Schlagwort: Trier

Frischlinge
unterwegs

WildfutterWas für ein Spaß! Das Wildfreigehege im Weißhauswald ist ein wirklich zauberhafter Ort und so unkompliziert. Das Gehege ist jederzeit frei zugänglich und der Eintritt ist frei. Es gibt an mehreren Orten Automaten an denen man Futter für die Wildtiere kaufen kann. Das sollte man auch unbedingt machen, denn damit kann man die verschiedenen Tiere aus nächster Nähe anschauen und sogar streicheln. Es gibt Ziegen, Esel, Rehe, Wildschweine, die sind im Moment besonders großartig, da es Frischlinge gibt, in die man sich im Nu verliebt. 🙂

vogel

Auf verschieden Lehrpfaden rund um die einzelnen Gehege kann man auch die übrige Natur entdecken.

Hier kommen noch ein paar nützliche Infos:
http://www.trier-info.de/tl_files/downloads/weisshauswald-walking.pdf

 

Weinforum 2014

Mein Besuch auf dem Weinforum in den römischen Thermen am Viehmarkt war auch dieses Jahr wieder sehr inspirierend. Ich genieße es jedes Jahr die prämierten Moselweine zu testen und mir einen schönen Vorrat für den Sommer auf der Terrasse zusammenzustellen. Mein Favorit ist dieses Jahr ein Riesling aus der Weinstadt der „Zeller Schwarze Katz“. Ich muss zugeben, dass mich hier besonders der Name begeistert hat. Für alle die, die Mehr über das Geheimnis der „Zeller Schwarze Katz“ erfahren wollen: http://www.zell-mosel.com/html/seiten_Wein/startseite_wein.html

Viel Spaß beim Lesen und natürlich auch genießen!