Café Mohrenkopf

mohr2Ich gebe zu, der Weg zum Café Mohrenkopf ist, egal wie man unterwegs ist, ein Abenteuer. Das Café liegt ganz oben auf dem Markusberg: ich als orientierungsloses Geschöpf würde sogar sagen, es ist das letze Haus der Straße …

Das Café Mohrenkopf hat einen ganz zauberhaften Biergarten, der einen mit einem sensationellen Blick über Trier belohnt, wenn man den Weg hoch geschafft hat. Die Kuchenauswahl ist sehr vielfältig, so sehr, dass es einem schwer fällt sich zu entscheiden …

Sollte man auf dem Rückweg die delikaten Kalorien wieder verbrennen wollen, kann man noch kurz zur Mariensäule hochkrakseln 🙂 und auch hier, wie wahrscheinlich auf allen Bergen rund um Trier wird man für seine Anstrengungen mit einer tollen Aussicht belohnt. Hab ich ein Glück 🙂

Hier noch ein paar Infos zum Café Mohrenkopf: www.cafe-mohrenkopf-trier.de

Schreibe einen Kommentar